Wettervorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg

Wechselnd bis stark bewölkt, recht kühl

Heute Mittag und im weiteren Verlauf von der Ostsee Durchzug dichter Wolkenfelder, zeitweise freundliche Abschnitte mit Sonnenschein, örtlich etwas Regen oder Sprühregen. Kühl mit bis zu 15 Grad an der Ostsee und 17 Grad an der Elbe. Schwacher bis mäßiger, an der See zeitweise frischer Ostwind.
In der Nacht zum Montag wolkig, von der Ostsee her vereinzelt etwas Regen oder Sprühregen. Abkühlung im Binnenland auf 7 bis 9 Grad, an den Küsten um 11 Grad. Schwacher, an den Küsten mäßiger Ost- bis Nordostwind.

Am Montag Wechsel von Sonne und Wolken, von der Ostsee her vereinzelt etwas Regen oder Sprühregen. Weiter kühl mit Höchstwerten um 16 Grad. Schwachwindig, an der See anfangs mäßiger Nordostwind.
In der Nacht zum Dienstag wolkig, kaum noch Regen. Temperaturrückgang auf 4 bis 9, auf Helgoland 14 Grad. Schwachwindig.

Am Dienstag meist freundlicher Wechsel aus Sonne und Wolken, an der Nordsee leichte Schauer möglich. Höchstwerte um 17 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar, teils Nebel. Abkühlung im Binnenland auf 5 bis 9, an der See um 13 Grad. Im Binnenland schwachwindig, an der See mäßiger Wind aus West bis Südwest.

Am Mittwoch nach Frühnebelauflösung zeitweise heiter und trocken. Maximal 17 bis 19 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der Nordsee zunehmend frischer südwestlicher Wind.
In der Nacht zum Donnerstag zunächst aufgelockert bewölkt, später von der Nordsee Wolkenverdichtung und aufkommender Regen. Tiefstwerte 8 bis 13 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See teils starker Wind aus Südwest.



Copyright Deutscher Wetterdienst