Wettervorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg

Nachts leichter Frost, gebietsweise Nebelfelder

Heute Vormittag sowie im Tagesverlauf Wechsel aus Sonne und Wolken, vor allem nördlich des Kanals oft sonnig, trocken. Erwärmung auf 8 bis 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordost.
In der Nacht zum Freitag gering bewölkt oder klar. Abkühlung auf -2 bis 2 Grad. Schwacher, an der See teils mäßiger Wind aus Nord bis Nordost.

Am Freitag mehr Sonne als Wolken. Höchstwerte um 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost.
In der Nacht zum Samstag klar. Tiefstwerte zwischen 2 Grad auf Sylt und -1 Grad in Hamburg. An den Küsten mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen, sonst schwachwindig.

Am Samstag zunächst leicht bewölkt mit viel Sonne, im Tagesverlauf von Osten Aufzug dichter Bewölkung, aber weiter meist trocken. Höchstwerte um 12 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost.
In der Nacht zum Sonntag wolkig, vereinzelt ein paar Regentropfen. Abkühlung auf 2 bis 4 Grad. Schwacher Wind aus Nordost.

Am Sonntag im Süden stark, im Norden oft lockerer bewölkt, dabei meist trocken. Höchstwerte um 13 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind.
In der Nacht zum Montag wechselnd bewölkt und überwiegend trocken. Abkühlung auf Werte um 3 Grad. Schwacher Nordostwind.



Copyright Deutscher Wetterdienst