Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für morgen


Am Montag ziehen von der Nordsee dichte Bewölkung und Regen auf. Vorderseitig gibt es in der ersten Tageshälfte besonders zwischen Angeln und Ostholstein noch längere sonnige Abschnitte. Die Höchsttemperaturen liegen bei 7 Grad. Der schwache bis mäßige an der See anfangs frische Wind dreht von West auf südliche Richtungen. In der Nacht zum Dienstag lässt der Regen nach und die Wolken lockern auf. Bei Tiefsttemperaturen zwischen -1 und 2 Grad kommt es im Binnenland örtlich zu Glätte. Auf den Inseln bleibt es bei 3 Grad frostfrei. Der schwache bis mäßige Wind dreht auf nördliche Richtungen.

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst