Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für morgen


Am Donnerstag zeigt sich nach teils zögernder Nebelauflösung neben dichteren Wolkenfeldern zeitweise die Sonne. Meist bleibt es trocken. Die Luft erwärmt sich auf Werte zwischen 17 Grad nahe der dänischen Grenze und 19 Grad im Zentrum Hamburgs. Der Wind weht überwiegend schwach. In der Nacht zum Freitag ist es locker bewölkt und trocken. Bei Tiefstwerten zwischen 8 Grad im Herzogtum Lauenburg und 12 Grad auf Sylt weht ein schwacher, an der See mäßiger Südostwind.

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst