Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für heute


Abends anfangs einzelne Gewitter mit Windböen, nachts Frost und örtlich Glätte, Mittwoch einzelne Gewitter möglich

In der Nacht zum Mittwoch klart es im Binnenland zeitweise auf. An der See ist das Schauerrisiko leicht erhöht. Die Temperaturen gehen auf 0 bis -3 Grad zurück und vor allem auf Brücken und Nebenstrecken kann es glatt werden. Auf den Inseln bleibt es frostfrei. Der Wind weht teils mäßig aus West.Am Mittwoch bilden sich im Tagesverlauf Quellwolken und es gibt Schauer. Zum Teil sind diese mit Schnee, Graupel und kurzen Gewittern verbunden. Daneben scheint jedoch immer wieder die Sonne. Die Tageshöchstwerte liegen bei 10 Grad. Der nordwestliche Wind frischt in Schauern auf. Sonst bleibt er schwach. In der Nacht zum Donnerstag klart es auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 0 und -3 Grad, sodass es stellenweise durch Reifbildung glatt sein kann. Lediglich auf den Inseln bleibt es frostfrei. Der Wind weht meist schwach um West.

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst