Der aktuelle Wetterlagebericht für Schleswig-Holstein und Hamburg (Amtl. Quelle: ©DWD)
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Samstag, 15.08.2020, 15:30 Uhr

Nahe der Nordsee und der Elbe geringe Gefahr für örtliche Gewitter, im Übrigen sommerlich-heiß, gebietsweise hohe Waldbrandgefahr

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Schleswig-Holstein und Hamburg verbleiben unter schwachem Hochdruckeinfluss in einer trockenen und warmen Luftmasse. Die südlich liegende und mit feuchter Luft angefüllte Tiefdruckrinne kann allenfalls auf Bereiche nahe der Elbe und der Nordsee übergreifen.

GEWITTER: Heute und auch am Sonntag nahe der Elbe und der Nordsee mit geringer Wahrscheinlichkeit vereinzelt GEWITTER. Dabei Gefahr von STARKREGEN bis 25 l/qm in kurzer Zeit, stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8) und kleinkörnigen HAGEL. Hinweis: In den südlichen Landesteilen und in Hamburg verbreitet hohe, örtlich sehr hohe Waldbrandgefahr.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 15.08.2020, 20:30 Uhr

©DWD, RSZ Hamburg / jsk